Mitglieder

Die Guggamusik Härtsfeldgugga ist zur Faschingszeit mit ca. 30 aktiven Musikerinnen & Musikern in der baden-württembergischen Region Härtsfeld und Umgebung unterwegs. Mit ca. 20-25 Auftritten bzw. Umzügen neben Beruf & Studium sind wir an einigen bekannten Events vor Ort und überzeugen mit unserem Instrumentenspiel und gewissen Wiedererkennungswert.

Auf unseren Bembe ist zu 100% Verlass, trotzt seiner Family verbringt er gerne Zeit mit unserem bunt gemischten Haufen und sorgt für Disziplin während den Proben. Wir hoffen das wir ihn noch lange als unseren "First-Man" behalten können :-)

Dieser quirrlige Haufen sorgt für die hohen bzw. schrägen Töne in unseren Stücken. Mit ordentlich Pepp verzaubern unsere Trompetenjungs und 2 Mädels das Programm. Während der Auftritte versuchen wir uns als "Bewegungstalente" um der Menge neben der musikalischen Darbietung auch ordentlich choreographischen Dampf einzuheizen :-)

Die Kraft und den Glanz in unseren Melodien erzielen wir dank der Jungs und einer kleinen Power-Frau im Posaunenregister. In den Posaunen-Solis schwingen unsere Guggamusiker ab und zu den Zug so stark, dass man manchmal bedenken hat, dass der Zug verloren geht, aber keine Bange, alles unter Kontrolle :-)

Bei den "Sexyphones" triftt man auf ein reines Mädels-Register. Mit ihrem legendären Aufruf "Stimmen“, (Tonleiter rauf und runter...) sorgen sie für den perfekten Klang vor den Auftritten bzw. Umzügen. Neben ihrem musikalischen Talent sorgt auch der ein oder andere Hugo für ein sauberes & schwungvolles Spiel :-)

Fettes Blech, Bass & tiefe Töne, das schreit nach den Sousaphones. Unsere 2 starken Männer sorgen für den letzten Schliff und beigeistern mit ihrem Solo in „Hey Jude“ das Publikum.

Für den richtigen Rhythmus und die Lebendigkeit der Stücke profitiert unsere Guggamusik durch 3 hervorragende Schlagzeuger. Die von uns eigens kreirten Trommelmärsche wie z. B. Durchfall, Engel oder Seidla‘s Siggi lassen so manchen Akteur unserer Truppe kräftig schmunzeln.

Eine Dame ganz groß. Laureen oder auch „Sekthex“ sorgt nicht nur mit ihren Tempelblocks für grelle Akzente in den Stücken sondern kümmert sich um die Organisation von Auftrittsterminen unserer Mannschaft. Buchungen können gerne über das Kontaktformular getätigt werden :-)

Es wird laut & wild. Unsere Jungs an der großen Trommel unterstützen das Schlagwerk mit kräftigen Trommelschlägen. Sie lassen sich von der Größe ihres Instrumentes nicht irritieren und glänzen teilweise mit „akrobatischen Dance-Moves“ zum entsprechenden Takt.

Unser Schneidi sorgt mit dem richtigen Schwung der Becken für zusätzlich Pfiff. Weiteres Equipment sein „Spinnennetz“ in der Gesichtsschminke, welches bei keinem Auftritt fehlen darf :-)

Es macht auch noch nach Jahren Spaß ein Teil dieser geilen Guggamukke-Truppe zu sein... ich hoffe euch hat unsere kleine Beschreibung mit diversen Insidern gefallen. Newcomer mit Spielpraxis zum „Schablonen-Putzen“ gerne Willkommen :-)